Samstag, 31. Mai 2014

DIY Bodypeeling

Hey ihr lieben :)

Heute zeige ich euch, wie ich mein Lieblingspeeling selber mache :)

Es eignet sich super als Ganzkörperpeeling oder auch als Lippenpeeling. Es ist günstig und geht super schnell!

Dazu benötigt ihr lediglich etwas Zucker, etwas Kokosöl und etwas Olivenöl


Die Menge an Zucker könnt ihr natürlich selbst bestimmen, wenn ihr nur ein Lippenpeeling macht, dann braucht ihr natürlich viel weniger

Ich benutze dieses Kokosöl, gibt es bei DM für ca. 4,-

einfach vermischen, bis euch die Konsistenz gefällt, wenn ihr ein etwas härteres Peeling wollt, dann nehmt weniger Öl und wenn ihr sehr empfindliche Haut habt. dann nehmt viel Kokosöl :)

Der Schritt ist optional: Ich gebe gerne noch einen Schuss Olivenöl dazu, für noch mehr Pflege :) 
Tada :) (Der Nagellack: Bikini so teeny von Essie)


(Alternativ: Man kann auch Duschgel dazu geben! :) das mach ich auch gerne mal, dadurch wird das ganze mehr wie ein Peeling wie aus der Drogerie. )

Daraus wird wirklich ein tolles Peeling, ich kaufe mir eigentlich gar keins mehr aus der Drogerie. 
Dieses ist natürlich und hinterlässt auf eurer Haut noch einen angenehmen, sehr leichten, Ölfilm. Und es ist ein suuuper Lippenpeeling, danach sind meine Lippen total weich :) Außerdem riecht es sososo gut! Also wer kein Kokosduft mag, für den ist das leider nichts.
Also ich liebe es :)

Wie findet ihr selbstgemachtes Peeling? 

Kommentare:

  1. Ich mache Peelings auch manchmal selber! Meistens kaufe ich aber doch welches, alleine schon, weil es besser riecht. ;-)
    Liebste Grüße,
    Marie <3

    AntwortenLöschen
  2. Klingt echt super einfach, sollte ich auch mal probieren. Ich verwende zwar eigentlich nie Feelings, aber vielleicht sollte ich mal damit anfangen.. ;)

    Liebst, Anni

    http://fashionfika.blogspot.de

    AntwortenLöschen